ICX-Magellan – DIE IMPLANTAT-BOHRSCHABLONE FÜR DIE ZUKUNFT.

Durch das bewährte ICX-MAGELLAN-Vorgehen zur dreidimensional geplanten und schablonengeführten Implantatinsertion können Implantate sehr präzise in Bezug auf Position und Achse in den Knochen eingebracht werden.

medentis medical bietet mit dem Bohrschablonen System ICX-MAGELLAN und dem Behandlungskonzept „ICX-IMPERIAL“ eine kongeniale Möglichkeit an, die kosten- und zeitintensive Prozedur zwischen Operation und Eingliederung der Langzeitprovisorien stark zu verkürzen.

 

ÖFFNUNGSZEITEN ZUR KARNEVALSZEIT

Wir haben über die Karnevalstage wie folgt geöffnet:

Donnerstag, 20.02.2020 (Weiberfastnacht): 8:00 Uhr – 12:00 Uhr
Montag, 24.02.2020 (Rosenmontag): geschlossen

An allen anderen Tagen sind wir für Sie zu unseren gewohnten Öffnungszeiten von 07:30 – 19:00 Uhr da.

Unsere Magellan Software bietet Ihnen unter anderem:

Bei der ICX-MAGELLAN Software handelt es sich um eine neue Softwarelösung zur digitalen Analyse und Behandlungsplanung. Mithilfe eines vordefinierten Workflows können sie jede DICOM 3.0 – Datei ansehen und präzise bearbeiten.

Des Weiteren unterstützt Sie die ICX-MAGELLAN Software in der Zusammenarbeit mit Praxis und Labor.
Die ICX-MAGELLAN Software ist mit  Mac OS X ® und  Windows ® kompatibel, sodass Sie Ihre eigenes gewohntes Betriebssystem benutzen können.

QUICK-TIME GUIDE 3.0

User Manual für die ICX-MAGELLAN-Software

Bei der ICX-MAGELLAN Software handelt es sich um eine neue Softwarelösung zur digitalen Analyse und Behandlungsplanung. Mithilfe eines vordefinierten Workflows können sie jede DICOM 3.0 – Datei ansehen und präzise bearbeiten.
Des Weiteren unterstützt Sie die ICX-MAGELLAN Software in der Zusammenarbeit mit Praxis und Labor.
Die ICX-MAGELLAN Software ist mit  Mac OS X ® und  Windows ® kompatibel, sodass Sie Ihre eigenes gewohntes Betriebssystem benutzen können.

ICX-MAGELLAN HANDBUCH 2.0

BOHRPROTOKOLL & ANWENDUNGSBEISPIEL

Produktinformation

Das ICX-MAGELLAN-Bohrer-Set ist zwingend erforderlich innerhalb des ICX-MAGELLAN-Systems, zur Verwendung in der schablonengeführten Implantatbettaufbereitung und Insertion von ICX-Implantaten. Die Indikationen sind vielfältig und an zahnlosen und teilbezahnten Ober- und Unterkiefern. Bestandteil des kompletten Sets ist:

  • Chirurgische Instrumente zur schablonengeführten enossal bzw. parodontal abgestützten Implantatbettaufbereitung und Implantatinsertion
  • Labortechnische Instrumente zur Umarbeitung einer Planungs- in eine Bohrschablone Zur Anwendung des ICX-MAGELLAN-Systems muss die Praxis oder das Labor über die ICX-MAGELLAN3D-Planungs-Software verfügen. In der Praxis oder im Dentalllabor wird mit Hilfe der ICX-MAGELLAN-Software eine Planung erstellt. Die ICX-Experten erstellen Ihnen dann eine ICX-MAGELLAN- Bohrschablone.
    Durch die individuell gefertigte Bohrschablone werden die chirurgischen Instrumente des ICX-MAGELLAN-System bei der Implantatbettaufbereitung sowie die ICX-Implantate bei der Insertion geführt. Hinweis: Die medentis medical GmbH übernimmt keine Gewähr für die korrekte Planung, Ausführung und Umsetzung der Bohrschablone. Vor dem Einsatz des ICX-MAGELLAN-Systems ist für den Anwender eine intensive Auseinandersetzung mit den 3D-Planungssystem und dem Positionierer dringend notwendig.

Möglichkeiten der Einheilung

Die Einheilmöglichkeiten sind wahlweise:

  • transgingivale Einheilung mit Gingivaformer
  • transgingivale Einheilung mit Langzeitprovisorium als Sofortversorgung.
  • subgingivale Einheilung mit Verschlussschraube

ICX-IMPERIAL WORKFLOW 2.0

ÜBERSICHT WORKFLOW … IN 15 SCHRITTEN …

FESTE ZÄHNE – SOFORT!

  • Fallmöglichkeit 1 (Restzahnbestand ≥ 3 natürliche Zähne)
  • Fallmöglichkeit 2 (Restzahnbestand ≤ 3 natürliche Zähne oder komplette Versorgung des Restgebisses mit Metall)
  • Herstellung einer Doppelscan-Prothese 1) – aus einer vorhandenen Prothese ohne Metall
  • Herstellung einer Doppelscan-Prothese 2) – aus einer vohandenen Prothese mit Metall
  • BOHRPROTOKOLL & ANWENDUNGSBEISPIEL